Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Falkene und Faruk

- Juni und Juli 2014 geboren
- EKH
- weiß-schwarz, schwarz
- weiblich – kastriert , männlich – kastriert
- kastriert, tätowiert, gechipt, auf FeLV und FIV getestet, entwurmt
- Wohnungshaltung
- Menschen: sehr ängstlich anfangs, aber sehr lieb
- sie sind verspielt und verfressen, lieben Kaustangen für Katzen
- Kinder: größere ja
- Artgenossen: ja
- Hunde: nicht gewohnt

Faruk und Falkene sind als Nachkommen verwilderter Hauskatzen geboren, sind miteinander verwandt und fast immer zusammen gewesen seit sie klein sind, bis auf die Zeit, wo Faruk mal vermittelt war zu einer anderen Katze. Sie waren auch schon zusammen vermittelt, kamen aber leider aufgrund einer starken Allergie der neuen Halter wieder zurück. Die beiden sollen zusammen vermittelt werden, da sie sich gut verstehen und auch oft zusammen sind. Besonderheit bei beiden ist ein Knick im Schwanz von Geburt an. Beide sind Fremden gegenüber anfangs ängstlich und schüchtern, aber mit Geduld, Zeit und Einfühlungsvermögen entpuppen sich die beiden als liebe Schätzchen. Faruk steht meist hinter der Tür, wenn die Pfleger kommen und wartet schon maunzend. Er holt sich dann auch seine Streicheleinheiten ab und schnurrt wie ein Traktor. Falkene kommt wenn sie möchte, ist aber auch eine liebe Samtpfote. Bestechlich sind die beiden auch mit Kaustangen, futtertechnisch mögen sie eigentlich am liebsten Trockenfutter, Nassfutter ab und an, aber auch nicht alles. Beim Nassfutter muss man leider auch ein wenig aufpassen, da sie nicht alles vertragen. Hochwertiges Nassfutter ist aber meist kein Problem, wenn sie es denn mögen. Sie sind halt verwöhnt, auch Trockenfutter gibt es nur Hochwertiges.

Wer kann den beiden Schätzchen ein liebevolles, ruhiges Zuhause in Wohnungshaltung schenken, wo man ihnen die Zeit gibt, die sie brauchen, um sich einzugewöhnen, um dann zwei sehr dankbare Samtpfoten als Weggefährten zu haben?

 

Paten gesucht!

 

Standort: 66583 Spiesen-Elversberg

 

Kontakt:

0176-23425670 (auch gerne per WhatsApp)

kontakt@docami.de

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?