Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Willkommen beim Tierschutzverein hoffen, retten, lieben e. V.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

Unser Verein wurde 2003 gegründet, ist Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e. V. und im Deutschen Tierschutzbund Landesverband Saarland e. V.

Unterstützt werden wir von einigen Partnern, unseren wenigen aber treuen Mitgliedern und ab und zu von ein paar lieben Spendern. Ansonsten finanzieren wir den Verein privat aus eigener Tasche, da wir keine Rücklagen, riesige Einnahmequellen oder sonstige Sponsoren haben.

Unsere Schützlinge werden auf Pflegestellen (Privathaushalte) untergebracht, die von uns betreut und unterstützt werden.

Wir haben bestimmte Tierärzte, zu denen wir Vertrauen haben und die unsere Tiere behandeln, ebenso wie bei Bedarf eine Tierheilpraktikerin.

Wir hoffen, dass Sie eine Menge nützlicher Informationen auf unserer Website finden und vielleicht auch ein neues Familienmitglied. Wir laden Sie ein, sich unserem Verein anzuschließen. Gerne geben wir unser Wissen weiter, um Ihr Bewusstsein für die Tierschutzproblematik zu schärfen, und bringen unsere Erfahrung ein, damit Sie sich an einem artgerechten Dasein für die Tiere beteiligen können.

❤️???????????? SPENDENVERKAUF ????????????❤️

Einen solch hübschen, selbstgemachten und individuell gestaltbaren (mit einem von euch gewählten Namen) Schlüsselanhänger bekommt ihr, wenn ihr 10,- Euro an uns spendet, die unseren Tieren zugute kommen.
Wir sind dringend auf Spenden tierlieber Menschen angewiesen und freuen uns sehr über jede Unterstützung, um die anfallenden laufenden und auch sonstigen Kosten (Unterkunft, Futter, Streu, Zubehör, Tierarzt, etc.) stemmen zu können. (Jeder Schlüsselanhänger variiert in Farbe und Perlen/Anhänger)

Einfach den von euch gewünschten Namen für den Schlüsselanhänger per PN an uns schicken, inklusive euren Namen und Adresse, damit wir euch den Schlüsselanhänger zusenden können. Sobald die Spende bei uns eingegangen ist, senden wir euch euren Anhänger zu.

Spendenkonto:
Tierschutzverein hoffen, retten, lieben e. V.
Sparkasse Neunkirchen
IBAN: DE58 5925 2046 0050 0028 21
BIC: SALADE51NKS
Verwendungszweck: "Spende" + euer Name + Name für den Anhänger

Futterspenden zu Weihnachten Tierschutz-Shop

Ihr könnt uns auch unterstützen, indem ihr Futter, Streu etc. direkt an uns schicken lasst. Wunschlisten von uns findet ihr z. B. beim Tierschutz-Shop, bei Smile.Amazon.de (dann geht ein Teil des Kaufpreises auch noch an uns als Spende!). Wenn ihr im Internet einkauft und über die Gooding.de Seite eure Einkäufe tätigt (sofern euer Online-Shop bei Gooding gelistet ist) und uns als begünstigten Verein auswählt, bekommen wir ebefalls einen gewissen Betrag von eurem Einkauf als Spende. Oder ihr bestellt einfach bei Fressnapf, bitiba.de oder Zooplus und lasst es direkt an uns liefern. Jede Hilfe zählt!

Zuverlässige Dauerpflegestellen für Katzen gesucht!

Liebe Katzenfreunde,

wir suchen für Samtpfoten, welche aus den verschiedensten Gründen (Alter, Krankheiten, Charaktereigenschaften etc.) nur sehr schwer bis gar nicht zu vermitteln sind, zuverlässige Dauerpflegestellen. Da die Tiere meistens entweder bereits zu zweit sind, oder manchmal auch als Einzelgänger in liebevolle Haushalte ziehen sollen, sollten nicht unbedingt weiteren Katzen im Haushalt leben. Wenn wir verträgliche Einzeltiere haben, die für eine Dauerpflegestelle geeignet sind und bereits Katzen im Haushalt leben, müssen diese auf FeLV und FIV getestet sein und natürlich bei Freigang auch vollständig geimpft (Schnupfen, Seuche, Leukose, Tollwut), damit die Pfleglinge von uns keinem bzw. einem minimierten Infektionsrisiko ausgesetzt sind, um unnötige Tierarztkosten zu vermeiden und damit natürlich auch die Tiere der Pflegestelle geschützt sind. Tierarztkosten für unsere Schützlinge werden von uns übernommen, bei Bedarf auch Futter- und Streukosten, Zubehör kann ebenfalls gestellt werden. Es wäre toll, wenn die Pflegestelle mobil wäre, so dass ggf. Tierarztfahrten von ihr übernommen werden können. Im Umkreis von Neunkirchen, Friedrichsthal, Sulzbach, St. Ingbert wäre super. Katzenerfahrung ist von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Die Zuteilung eines passenden Tieres oder passender Tiere erfolgt nach den Gegebenheiten der Pflegestelle und wird natürlich durch einen Pflegevertrag festgehalten, zur Absicherung der Pflegestelle und des Tieres/der Tiere.
Wer also gerne etwas speziellen Katzen eine liebevolle Bleibe bieten möchte, darf sich gerne melden und wir schauen, ob wir eine passende Samtpfote haben, die zu euch passen könnte. Wir freuen uns über ernst gemeinte Anfragen!

kontakt(at)docami.de

06821-9951604 (bitte auf den Anrufbeantworter sprechen)

0176-23425670 (per SMS oder whatsapp)

Dauerpflegestellen/Pflegestellen für Kaninchen, Meerschweinchen, andere Klein- und Heimtiere gesucht!

Liebe Kaninchenfreunde, liebe Klein- und Heimtierfreunde,

bei uns warten, teils schon längere Zeit, ganz tolle Kaninchencharaktere oder auch andere Kleintiere auf liebe- und verständnisvolle neue Zuhause. Da es meist erwachsene, teils auch schon ältere Tiere, manchmal auch bereits mit Partner sind und alle ihre speziellen Bedürfnisse haben, ist es nicht ganz leicht, neue Zuhause für sie zu finden. Um sie dennoch in einem familiären Umfeld unterzubringen suchen wir Dauerpflegestellen bzw. Pflegestellen (werden von uns finanziell unterstützt (Futter, Heu, Einstreu, Tierarzt etc.), Zubehör kann ebenfalls bei Bedarf gestellt werden). Dass es teils keine Schmusetiere sind, ist bei Kaninchen, Meerschweinchen etc. ja artbedingt öfter der Fall und sie sind daher nicht unbedingt alle für Kinder geeignet.  Trotz allem hat jeder von ihnen eine tolle und zu ihm passende Bleibe verdient und wir freuen uns über ernsthafte Anfragen für unsere Schützlinge. Wir stehen natürlich jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Es sollte genügend Platz für Freilauf sein bzw. zum Aufstellen eines größeren Freigeheges (bei Kaninchen und Meerschweinchen), da unsere Tiere es gewohnt sind, Platz zu haben, um sich auch entsprechend ihrer Art bewegen zu können. Bei uns sind die Tiere nur Innenhaltung gewöhnt, können natürlich aber auch an Außenhaltung gewöhnt werden bei entsprechenden Temperaturen.
Eigene, noch im Haushalt lebende Tiere sollten frei von ansteckenden Krankheiten und geimpft sein, um sich selbst und auch unsere Schützlinge nicht zu gefährden. Eine Möglichkeit  zur Trennung der Tiere bei Ankunft, Krankheit oder anderen Problemen sollte vorhanden sein.
Natürlich werden mit den Pflegestellen Pflegeverträge zum Schutz der Pflegestelle und auch unseren Schützlingen gemacht.
Wir freuen uns über ernsthafte Anfragen...


Dringend Pflegestellen für Katzen gesucht!

Hallo liebe Katzenfreunde,
 
wir suchen dringend Pflegestellen für Katzen. Eine separate Unterkunft (Zimmer) sollte vorhanden sein, als Quarantäne (bei Neuzugängen oder Krankheit), für noch ungeimpfte Tiere, bei Unverträglichkeiten mit anderen eventuell vorhandenen Haustieren. Falls keine anderen Katzen/Haustiere vorhanden sind, mit denen es eventuell Schwierigkeiten geben könnte, ist ein separates Zimmer natürlich überflüssig. Tierarztkosten werden von uns übernommen. Auf Wunsch, falls die Pflegestelle Kosten für Futter und Streu nicht übernehmen möchte, oder kann, werden auch diese von uns übernommen. Umgebung Friedrichsthal, St. Ingbert, Spiesen-Elversberg, Neunkirchen wäre ideal. Auch wäre es schön, wenn die Pflegestelle mobil ist, um eventuell notwendige Tierarztfahrten übernehmen zu können. Bei Bedarf kann das jedoch natürlich auch von uns übernommen werden. Wir freuen uns über ernst gemeinte Anfragen.
Voraussetzungen:
- separates Zimmer (sofern noch andere Haustiere vorhanden)
- andere/eigene Haustiere dürfen keine ansteckenden Krankheiten, Parasiten etc. haben und sollten geimpft sein, zum eigenen Schutz und auch zum Schutz der Pflegetiere (für den Fall einer Vergesellschaftung mit den eigenen Haustieren)
- eigene Katzen im zeugungsfähigen Alter bzw. gebärfähigen Alter müssen kastriert sein, damit keine "Unfälle" passieren
- eigene Katzen müssen nachweislich auf FeLV und FIV getestet sein
- keine Tierallergie
- Zeit, Geduld, Eifühlungsvermögen, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Gründlichkeit, Sauberkeit

Die Aufnahme der Pflegetiere erfolgt mittels Pflegevertrag zur Absicherung der Pflegestelle und natürlich auch des Tieres.

06821-9951604 (bitte auf den Anrufbeantworter sprechen)
kontakt(at)docami.de

Mitgliedschaft im Verein

Werden Sie doch Mitglied bei uns!

Warum?

- Sie helfen unmittelbar den Tieren mit Ihrem Beitrag und tun somit etwas Gutes

- Ihre Spende kommt ausschließlich den Tieren zugute

- Der Mindestbeitrag pro Jahr beträgt nur 24,- Euro

Beitrittserklärung hier zum Download


Unser Ziel: Ein artgerechtes Dasein für alle Tiere

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?